Gastspiel: WAS MAN SAGT IST MAN SELBER DU ARMLEUCHTER

Eine Theatergeschichte des Ensembles vis – à – vis für Kinder ab 6 Jahren.

Was man sagt ist man selber du Armleuchter!  Mist, wieder beleidigt, selber schuld! Warum nur streiten wir? Und wie geht das jetzt wieder weg? Über die Worte, die ungesagt bleiben und über das, was in unseren Köpfen passiert. Warum ist es manchmal so schwer, einander zu verstehen?

Regie: Ulrike Schwab / Spiel: Thandiwe Braun, Sabine Scheerer

Premiere: 03.02.2018 um 15 Uhr 

 

Nächste Aufführung:  So. 17.06.2018 um 11 Uhr / Do. 21.06.2018 um 10 Uhr / Mi. 4.07.2018 um 10 Uhr